Jump to content



Serena Release Automation

Automatisieren Sie die Bereitstellung von Anwendungsänderungen mit Serena Release Automation.
Ermöglichen Sie Continuous Delivery und DevOps Automation. Reduzieren Sie Entwicklungskosten und steigern Sie die Häufigkeit von Deployments, ohne dabei auch das Risiko zu erhöhen.

PVCS und Release Automation

Serena PVCS-Kunden genießen die Vorteile des PVCS-Plug-ins für Serena Release Automation (SRA):

  • Möglichkeit für kontinuierliches Deployment und Delivery
  • Erhöhung der Häufigkeit und Geschwindigkeit von Anwendungsbereitstellungen
  • Verbesserung der Anwendungslaufzeiten
  • Reduzierung der Kosten für die Anwendungsentwicklung und -bereitstellung.

 

DESCRIPTION Flexible DevOps von Serena Software

[Zum Vergrößerb anklicken] Flexible Anwendungsbereitstellung für DevOps

SRA wird gebrauchsfertig ausgeliefert und unterstützt eine Plug-in-Architektur, die eine Integration mit Serena PVCS und Serena Version Manager sowie viele andere Anwendungsentwicklungs- und -bereitstellungs-Tools bietet. So wird eine kontinuierliche Bereitstellung ermöglicht. Mit SRA können Sie viele Ihrer bestehenden Skripts und manuelle Prozesse ablösen. Die Plug-in-Architektur ermöglicht Ihnen, Ihre eigenen spezifischen Plug-ins ebenfalls zu integrieren.

Release Automation Funktionalitäten

  • Einfach bedienterer graphischer Editor für die Prozess- und Bereitstellungsautomatisierung
  • Modell-basierte Deployments mittels Anwendungs-Snapshots
  • Artefakt-Repository, das sichere Speicherung und Nachverfolgbarkeit garantiert
  • Volle Sichtbarkeit, gebrauchsfertige Audits und Compliance-Berichte, um Compliance mit internen und externe Regularien zu erreichen
  • Rollen-basierte Sicherheit, Genehmigungen und Benachrichtigungen
  • Nahtlose Integration mit Fremdanbieter Software Configuration Management (SCM), Build und Release, QS, Help-Desk und Ticket-Systemen mittels Plug-in-Architektur

Weitere Informationen: