Serena Dimensions RM

Serena Dimensions RM ist eine umfangreich ausgestattete Anforderungsmanagement-Lösung, mit der Sie Anforderungen definieren, gemeinsam bearbeiten, wiederverwenden und nachvollziehen können.

Screenshot with caption Watch a 2-minute video on Requirements Management

2-minütiger Videoclip zum Anforderungsmanagement

 

Anforderungsdefinitionen in Zusammenarbeit

Serena Dimensions RM bietet zahlreiche Requirements Management-Funktionen für die Online-Zusammenarbeit, die die Leistung des Clients jedoch in keinster Weise beeinträchtigen. Sie können parallel Anforderungen bearbeiten, Kommentare schreiben, an Umfragen teilnehmen und Änderungen verwalten. Anforderungsdokumente lassen sich auch online erstellen und verwalten. Durch die Speicherung der Anforderungen in einem zentralen, online zugänglichen Anforderungs-Repository verhindert Serena Dimensions RM, dass Benutzer auf Desktops und Mobilgeräten mit unterschiedlichen Versionen arbeiten.

 

Offline-Zusammenarbeit

Serena vereinfacht den Austausch und die gemeinsame Arbeit an Anforderungen durch die Integration von Microsoft Word. Mit Serena Dimensions RM können Sie Anforderungen in einem Microsoft Word-Dokument veröffentlichen, damit diese offline geprüft oder in andere Unterlagen bzw. Präsentationen eingefügt werden können. Sie können auch Microsoft Word-Dokumente in Serena Dimensions RM importieren und so geprüfte Anforderungen aktualisieren oder neue Anforderungen erstellen.

 


 

Lückenlose Nachvollziehbarkeit

In Serena Dimensions RM können Sie den Anforderungsstatus, die Anforderungsbeziehungen, die Anforderungsänderungen und die Anforderungsabhängigkeiten jederzeit sofort einsehen. Die zur Serena Orchestrated ALM (Application Lifecycle Management) gehörige Anwendung ermöglicht die vollständige Überwachung sämtlicher Anforderungen bis hin zur Bereitstellung.

 

 


Anforderungen lassen sich wiederverwenden

Sie brauchen das Rad nicht jedes Mal neu zu erfinden. Serena Dimensions RM unterstützt auch komplexe Wiederverwendungsszenarios und hilft Ihnen, beim Anlegen von Varianten bereits definierte Anforderungssätze zu erkennen und wiederzuverwenden. Serena Dimensions RM speichert Anforderungen in einem zentralen Repository und erspart Ihnen damit das lästige Kopieren der Quell- oder Originaldokumente. Für Projekte kann außerdem festgelegt werden, ob Anforderungen vererbt werden sollen oder nicht.