Jump to content



Serena Release Manager

Übersicht über die Lösung

Anwendungen schneller in die Produktion bringen
Der Erfolg eines Unternehmens hängt heutzutage fast immer vom IT-Unterbau ab. Um gut im Wettbewerb aufgestellt zu sein, müssen bestehende Services gepflegt und neue Anwendungen und Services erstellt werden. Und fast alle Unternehmen kämpfen mit IT-Engpässen, die das Wachstum behindern. Kompensieren lässt sich dies mit exzellenten Release Management-Prozessen und Tools, die die punktgenaue Entwicklung komplexer und zuverlässiger Anwendungen unterstützen, die zudem schneller als je zuvor in die Produktion gebracht werden.

Preisgekrönte Lösungen für Release-Management und IT-Abläufe

    ITIL-Innovation des Jahres

Mit den preisgekrönten Lösungen für Release-Management und IT-Abläufe von Serena können Unternehmen den gesamten Prozess der Erfassung, Weiterleitung und Erfüllung von angeforderten Anwendungsänderungen und IT-Services verschlanken und die DevOps-Verbindung stärken – informieren Sie sich hier über die ITIL-Innovation des Jahres von Pink Elephant. Sie umfasst die integrierten Lösungen Serena Service Manager für das IT-Service-Management und Serena Release Manager für das Anwendungs-Release-Management.

Release-Management: die richtigen Anwendungen zur richtigen Zeit
Mit einem formalisierten, automatisierten Release-Management-Prozess kann das IT-Team optimale Ergebnisse abliefern. Release-Management ist ein Management-Prozess für den Anwendungslebenszyklus, der die IT-Abläufe von der Entwicklung des Anwendungs-Codes über das Testen bis in die Produktion leitet und damit dem ganzen Team hilft, exakt das angeforderte Produkt pünktlich an den Kunden zu liefern. Ein gut organisiertes und umfassendes Release-Management bietet dem Unternehmen folgende Vorteile:

  • Mehr Transparenz bei Projektzeitplänen und Fortschritt gibt Sicherheit und sorgt dafür, dass alle Beteiligten immer auf dem Laufenden sind.
  • Schnellerer Release-Durchsatz, sodass entscheidende Änderungen ohne personellen Mehraufwand schneller in die Produktion kommen.
  • Höhere Release-Qualität erhöht die Anzahl erfolgreicher Bereitstellungen und vermindert geplante und ungeplante Ausfallzeiten.
  • Erleichterte Compliance sorgt für Einheitlichkeit und Nachvollziehbarkeit von Änderungen.

Informieren Sie sich hier eingehender über die Vorteile des Serena Release Managers.

Umfassende Lösung für das Anwendungs-Release-Management

Serena Release Manager ist eine umfassende Lösung, mit der Sie die Implementierung von Software-Änderungen in Ihre Produktionsumgebung abwickeln, ganz egal, ob es dabei um die Bereitstellung einer komplett neuen Anwendung oder eines einfachen Patches geht. Release Manager deckt den gesamten Anwendungs-Release-Managementprozess von der Anfrage bis hin zur Bereitstellung ab.

Ein formalisierter Prozess ermöglicht den Release-Management-Teams die Planung und Nachverfolgung der einzelnen Release-Schritte sowie die konsequente Einhaltung bestimmter Stage-Gates und verbessert die Transparenz. Diese Tools und Prozesse sind die Voraussetzung dafür, die vorgegebenen Ziele zu erfüllen und die Qualität der fertigen Anwendung sowie die Integrität der kritischen Produktionssysteme zu gewährleisten.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern, bei denen ein Komplettaustausch der Release-Management-Lösung fällig ist, verfolgt Serena ein individuelles Beratungskonzept. Dabei wird zunächst Ihr momentaner Release-Management-Prozess ausgewertet, und Ihnen werden auf dieser Grundlage geeignete Best Practices und Tools empfohlen, die Sie bei der Abstimmung bestehender und neuer Prozesse unterstützen. Ziel von Serena ist, Ihnen dabei zu helfen, bestehende Teams, Prozesse und Technologien optimal einzusetzen, um IT-Engpässe zu überwinden und Ihr volles Potential auszuschöpfen.

Hier finden Sie einen Vergleich zwischen Serena Release-Management und anderen Release-Management-Lösungen.