Serena Business Manager

Zehn gute Gründe für den Umstieg auf SBM


upgrade-next-steps.jpg


Bei Serena Business Manager, der nächsten Generation von TeamTrack und Tracker, lag der Schwerpunkt auf der Optimierung von Entwicklungszeit, Adaptierbarkeit und Gesamtbetriebskosten Ihrer prozessbasierten Anwendungen. Hier sind zehn gute Gründe, warum Sie jetzt auf die neueste SBM-Version umsteigen sollten:

1. Schnelle Erstellung prozessbasierter Anwendungen
SBM erleichtert die Erstellung von Prozessanwendungen. Sie können Prozesse zügig abbilden. Die Aktivitäten verschiedener Rollen können Sie anhand von Bahnen organisieren. Laufenden Prozessen können Formulare zugeordnet werden. Sie können die prozessbasierten Anwendungen online oder offline erstellen. Verschiedene Versionen einer Anwendung lassen sich visuell miteinander vergleichen und manuell zusammenführen. So können Ihre Anwendungsentwickler parallel arbeiten. Beginnen Sie gleich jetzt mit der Optimierung Ihrer Prozesse! Laden Sie zur Zeitersparnis eine unserer vorgefertigten Anwendungen herunter und erweitern Sie sie – wir bieten unter anderem Lösungen für die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern, Dienstreisegenehmigungen und vieles mehr an.

upgrade-process-based-step.jpg
Visuelle Zusammenstellung prozessbasierter Anwendungen

2. Unkomplizierte Gestaltung dynamischer Formulare
Ihnen stehen vielfältige Optionen zur Formulargestaltung zur Wahl. Sie können Felder aus einer Palette per Drag-&-Drop einfügen, Bilder einbinden, Informationen aus externen Quellen mit REST- und Flex-Widgets integrieren und diese den Benutzern präsentieren, damit sie schnell fundierte Entscheidungen treffen und ihre Arbeit erledigen können. Sie können dynamische Formulare erstellen, die den Anwendern je nach ihrer Interaktionen mit dem System verschiedene Werte und Optionen anbieten. Formulare lassen sich sogar in PDF-Dateien umwandeln und unkompliziert an andere Teammitglieder weiterleiten.

upgrade-dynamic-forms-step.jpg
Erstellung von intuitiven, dynamischen Formularen und Benutzeroberflächen

3. Nahtlose Einbindung in Ihre bestehende Infrastruktur
Sie können Ihre bestehende Infrastruktur weiterhin nutzen und Informationen aus verschiedenen Quellen zusammenstellen und den Anwendern über Web-Dienste in Echtzeit präsentieren. Die Anbindung an interne und externe Systeme erfolgt direkt aus der Prozess-Entwicklungsumgebung heraus. Erstellte Orchestrierungsmechanismen können in vielen anderen prozessbasierten Anwendungen immer wieder verwendet werden.

upgrade-seamlessly-connect-step.jpg
Einfache Integration in bestehende Systeme

4. Änderungsmanagement ohne Risiko
Mit SBM können Sie Ihre prozessbasierten Anwendungen dank umfangreicher Änderungsmanagement-Funktionen unkompliziert in verschiedene Umgebungen überführen, wie z. B. Test, Einführung und Produktion. Alle prozessbasierten Anwendungen werden vollständig versioniert, sodass die Versionen umgebungsübergreifend nachverfolgt und bei Bedarf auch zurückgesetzt werden können. So haben Sie sämtliche Versionen immer bequem im Griff.

upgrade-manage-change-step.jpg
Umgebungsübergreifende Anwendungsverwaltung

5. Schnelle & unkomplizierte Installation sowie visueller Vergleich der Anwendungen vor einem Upgrade
Grafische Konfigurationsassistenten führen Sie durch die gesamte SBM-Installation auf Ihren Servern. Dabei können Sie wahlweise eine Komplettinstallation durchführen oder einzelne SBM-Komponenten nach Bedarf auf verschiedenen Servern installieren. Sie können Ihre Konfigurationseinstellungen speichern und ggf. Einstellungen aus einer vorherigen Installation importieren. So ist das Upgrade auf die neueste Version im Handumdrehen erledigt. Eine weitere Erleichterung ist der visuelle Vergleich zweier Anwendungsversionen, bei dem Sie Elemente aus einer Version in die andere übernehmen können. Mit SBM können Sie Anwendungen als Komplettpaket an einen neuen Speicherort verschieben und müssen sie nicht bei jeder Umgebungsänderung neu erstellen, was den Verwaltungsaufwand erheblich reduziert.

upgrade-visually-compare-step.jpg
Visueller Vergleich der Anwendungen vor einem Upgrade

6. Blitzschnelle Genehmigung direkt per iPhone
SBM Mobile for iPhone® macht die Arbeit unterwegs noch leichter. Dringliche Preisangebote, Support-Eskalationen oder Finanztransaktionen dulden keinen Aufschub und müssen sofort geprüft werden. Jetzt müssen Sie Ihren Laptop nicht mehr überallhin mitnehmen. Wir haben eine App dafür!

upgrade-iphone-step.jpg
Prüfung und Genehmigung direkt über das iPhone

7. Prozessengpässe aufdecken und ausräumen
Mit den neuen vordefinierten Berichten können Sie schnell zum Kern eines Prozessengpasses vordringen und die Ursache dann umgehend beseitigen. Mit SBM können Sie im Prozessanwendungs-Erstellungsprogramm eigene Berichte definieren, die sich bei Bedarf in SharePoint oder ein anderes Portal einbetten lassen. Nutzen Sie auch die benutzerdefinierten Kalender. So können Sie Berichte über bestimmte Arbeitsschritte mit Bezug auf die tatsächlichen Geschäftszeiten erstellen und ggf. eskalieren und erhalten so genauere, realitätsnahe Daten.

upgrade-bottlenecks-step.jpg
Prozessengpässe mithilfe umfangreicher Berichte und Dashboards aufdecken

8. Social IT-Funktionen für gezielte Spezialistensuche und intensivere Teamarbeit
Anwender können in den Formularen neben den üblichen Kontaktdaten Informationen zu ihrer Arbeitsgruppe und ihren Fachgebieten angeben sowie einen Avatar auswählen. Sie können den Anwendern auch eine Rangliste von Personen zukommen lassen, die bereits an ähnlichen Projekten gearbeitet haben, um die Teamarbeit zu fördern und eine schnelle Kontaktaufnahme mit Spezialisten zu erleichtern.

upgrade-social-it-features-step.jpg
Social IT-Funktionen für die gezielte Spezialistensuche und intensivere Teamarbeit

9. Einfache Anwendungsverwaltung
Über das Web-Verwaltungsportal können Sie ganz einfach Projekte, Benutzer und Benachrichtigungen aufrufen und verwalten. Die Projekte sind hierarchisch in Form einer Liste organisiert. Diese Liste können Sie erweitern oder ausblenden, um Projekte anzusteuern, zu ändern oder umzusortieren. In einem WYSIWYG-Editor können Sie E-Mail-Nachrichten direkt im Portal konfigurieren und bearbeiten.

upgrade-administration-step.jpg
Web-Verwaltungsportal für unkomplizierte Anwendungsverwaltung

10. Beeindruckende Leistungssteigerung
Mit den neuen SBM-Funktionen können Sie die Leistung Ihres Systems erheblich steigern, die Skalierbarkeit erhöhen und zudem die Ressourcenauslastung verringern. Möchten Sie sich eingehender informieren? Dann lesen Sie unser SBM-Whitepaper über Leistungssteigerungen.

upgrade-system-performance-step.jpg
Verbesserung der Systemleistung und der Skalierbarkeit


upgrade-icon.png

   Möchten Sie umsteigen?

    Vielleicht kommt für Sie unser kostenloses Upgrade-Labor » in Frage.